Am Donnerstag, dem 26. Mai (Himmelfahrtstag), sind die Museen am Nachmittag geschlossen.

Schließen

Feuersteinwerkzeug

Vorgeschichte

HIGHLIGHTSarcheologievuurstenen-werktuig-raakvlak

Dieses prähistorische Messer zeugt von der frühesten menschlichen Anwesenheit in der Region Brügge. Es katapultiert uns zurück in die alte Steinzeit, die Kultur der Neandertaler, zwischen 70.000 und 35.000 Jahre vor Christus. In diesem Zeitraum zogen Völker in neue Gebiete und fertigten neue Werkzeuge an, um mehr selektiv zu jagen. Auffallend ist, dass das Werkzeug später überarbeitet wurde: eines der Enden wurde umgeformt, um Häute sauber zu 'kratzen'. Mikroskopische Untersuchungen lassen zudem vermuten, dass das Werkzeug mit Lederbändern in einem Heft aus Bein oder Geweih montiert war.