Schließen

Triptychon von Johannes dem Täufer und dem Evangelisten Johannes

1479

O_SJ0175_Iabc

Die Schwestern und Brüder des Hospitals erteilen Hans Memling vor mehr als fünfhundert Jahren den Auftrag für dieses imposante Triptychon, einem Altarbild für die Kirche des Hospitals. Sie sind auf den Außenflügeln und in der Mitte zu sehen. Auf dem zentralen Teil, zwischen den Säulen, steht der Holzkran von Brügge, der verwendet wurde, um Weinfässer von den Booten zu heben. Steuern für die Einfuhr von Wein gehörten dem Hospital. Memling malte auch die Schutzheiligen und Mäzene des Hospitals: Johannes der Täufer mit dem Lamm und der Evangelist Johannes mit dem Kelch. Rechts ist hinter einer Säule ein Bruder in einer langen schwarzen Kutte zu sehen.