Am Donnerstag, dem 26. Mai (Himmelfahrtstag), sind die Museen am Nachmittag geschlossen.

Schließen

Unsere Partner

Musea Brugge arbeitet strukturell mit diversen festen Partnern zusammen, die Sie hier aufgeführt sehen. Für vorübergehende Projekte werden sie bei den Projekten selber erwähnt, ebenso wie die Medienpartner.

Vrienden van Musea Brugge (Freunde der Brügger Museen)

Dieser Verein von Freunden beteiligt sich finanziell an wichtigen Kunstankäufen und setzt sich überdies auch auf vielerlei andere Weise für die Interessen der Museen ein. Die Mitgliedschaft in diesem gemeinnützigen Verein bietet viele Vorteile: so haben Sie immer kostenlosen Zugang zu den Brügger Museumssammlungen und -ausstellungen sowie zu zahlreichen anderen Aktivitäten. Außerdem bekommen Sie Rabatt auf Museumspublikationen und erhalten gratis das Museumsbulletin. Die Freunde der Brügger Museen unternehmen außerdem regelmäßig Kulturtrips und organisieren jährlich eine Reihe wissenschaftlicher Lesungen. Also: Mitglied werden!

Vlaamse Kunstcollectie (Flämische Kunstsammlung)

Die Flämische Kunstsammlung (VKC) hat fünf Gründungsmitglieder: das Royal Museum of Fine Arts Antwerpen, das Groeningemuseum, das Museum of Fine Arts Gent, M - Museum Leuven und Mu.ZEE in Ostende. Gemeinsam bieten sie einen ausgezeichneten Überblick über die Kunstproduktion in den südlichen Niederlanden und Belgien, vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert, und das im internationalen Kontext. Ihre Sammlungen enthalten Meisterwerke, die als Weltkulturerbe gelten, darunter Werke von Jan van Eyck, Peter Paul Rubens, Anthony van Dyck und James Ensor.

Lukas - Art in Flanders

Bildmaterial und Reproduktionen von Kunstwerken aus den Sammlungen können bei ‘Lukas - Art in Flanders’ abgerufen werden.

Brugge Plus vzw

Die Kernaufgaben des gemeinnützigen Vereins Brugge Plus sind das Organisieren von Veranstaltungen, die Ausarbeitung von Initiativen im Bereich Kulturkommunikation, das Unterrichtsprojekt 'Haut an Haut' und die kulturtouristische Betreuung sowie der Ticketverkauf über In&Uit und www.ticketsbrugge.be. Brugge Plus ist als Organisator interdisziplinärer Projekte aktiv, die im öffentlichen Raum stattfinden, oder spezielle Zielgruppen erreichen sollen. Teilhabe, Qualität und Nachhaltigkeit werden bei Brugge Plus groß geschrieben.

Triennale Brügge

Die Triennale Brügge bringt alle drei Jahre zeitgenössische Kunst und Architektur in den historischen Stadtkern von Brügge, der zum UNESCO-Welterbgut erklärt wurde. Internationale und regionale Künstler und Architekten werden eingeladen, um neue zeitlich begrenzte Installationen vorzustellen. Zehn Kunstwerke und Begegnungsorte treten jeweils aktiv mit der Umgebung in einen Dialog, und zwar entlang von Wasserwegen, auf Pflasterstraßen, in friedlichen "godshuizen" (Armenhäusern) oder auf brachliegendem Gelände. Für Besucher ist dies eine sommerliche Entdeckungstour auf einem einzigartigen gastfreundlichen Parcours mit einer sozialen Fragestellung.

Die Triennale Brügge 2019 ist eine Zusammenarbeit von Brugge Plus, Musea Brugge, Kenniscentrum vzw und Cultuurcentrum Brugge, im Auftrag der Stadt Brügge.

Visitbruges/Meeting in Brugge

- Unterstützt ein qualitatives Erlebnisklima.
- Vermarktet Brügge nachdrücklich als internationale Bestimmung über die richtige Geschichte, für die richtige Zielgruppe, über den richtigen Kanal zur richtigen Zeit.
- Verbindet sich mit den Besuchern von Brügge, sowohl physisch als auch virtuell.
- Unterstützt die touristische Entwicklung der Stadt, indem deren Auswirkungen beherrschbar gehalten werden.

Basierend auf den Grundwerten der Stadt Brügge trägt Visitbruges nachhaltig zu der gewünschten städtischen Dynamik bei, die sich als ausgewogen, verbindend, attraktiv und unternehmerisch erweist. Folglich trägt Visitbruges zur Zufriedenheit der Einwohner, Unternehmer und (Geschäfts-) Besucher bei.

Erfgoedinzicht

Erfgoedinzicht zeigt die Sammlungen und Aktivitäten von Museen, Archiven, Kirchen und Heimatkundekreisen. So wird das Kulturerbe von Ost- und Westflandern virtuell zugänglich. Durchsuchen Sie die Sammlungen von Musea Brugge und entdecken Sie sie auf eine ganz neue Weise.